Unsere Jugend - Mannschaften


Gemischt U 10 MC

Juniorinnen U 12 (4er)

Juniorinnen U 18 (4er)

Juniorinnen U 15 (4er)

Junioren U 12 (4er)


Unsere Jugend-Förderung 

                                                                                                   

Unser Verein verfolgt den Zweck und die Aufgabe, den Tennis-, Jugend- und Breitensport optimal zu fördern und unseren jungen Tennisspielern Spaß am Tennissport zu vermitteln. Dafür investiert der Verein jährlich einen erheblichen zeitlichen und finanziellen Aufwand.

Wir verfolgen die Zielsetzung

-          möglichst viele Jugendmannschaften einzusetzen.

-          darauf aufbauend, diese an die Erwachsenenmannschaft heranzuführen.

-          die Trainingsteilnehmer an den Verein längerfristig zu binden, um auch später Verantwortung für die Zukunft des              Vereins zu übernehmen.

Die Kinder und Jugendlichen werden dafür von 3 Übungsleitern ganzjährig betreut. Zurzeit sind das Corinna Hesekemper, Friedhelm Henneböhl und Alex Malbrant, die der Verein weisungsgebunden und entgeltlich für die Trainingseinheiten verpflichtet hat.

Dabei stehen zunächst der Spaß und die Freude am Sport im Vordergrund mit der sie an den Tennissport herangeführt werden.

 

Engagierten und leistungswilligen Kindern bieten wir darüber hinaus entsprechende Trainingsmöglichkeiten mit unseren Tennistrainern an. Dieses Training wird, soweit es dem obigen Zwecke dient, vom Verein kostenmäßig nach seinen finanziellen Möglichkeiten unterstützt.

 

Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in unserem Verein sowie die Bereitschaft, an den Mannschaftsspielen teilzunehmen. Ausnahmen (in Bezug auf die Mannschaftsspiele) sind in Absprache mit dem Vorstand/Jugendwart möglich (Breitensport).

 

Jugendliche/Kinder, die auch als Mitglied eines konkurrierenden Sportvereins von diesem trainiert werden und an den Meisterschaftsspielen dort teilnehmen, haben kein Anrecht auf die Teilnahme an dem vereinseigenen Mannschaftstraining. Aufgrund ihrer Mitgliedschaft haben sie das Recht, unsere Platzanlage zu nutzen und außerhalb des Mannschaftstrainings zu trainieren.

 

Die Einteilung der einzelnen Trainingsgruppen erfolgt zeitnah mit dem Vorstand/Trainern.

Im Frühjahr und im Spätsommer werden zu den Trainings und zu den Meisterschaftsspielen die Eltern im Rahmen einer Besprechung in die Planungen eingebunden. 

Die anfallenden Kosten der Trainer (und im Winter zuzüglich der Hallenkosten) werden auf die Eltern umgelegt (Beispielrechnung im Anhang), wobei zukünftig die Umlagen gemäß der jeweiligen Trainingsumstände unterschiedlich ausfallen können. Der Verein ist jedoch immer bestrebt, die Elternumlage für Jedermann bezahlbar zu halten.

 

Beabsichtigt ist  zukünftig ein Mannschaftstraining für die gemeldeten Kinder/Jugendliche innerhalb ihrer Mannschaft.

 

Getreu dem Motto: wer zusammen in der Mannschaft spielt, soll auch mit seiner Mannschaft trainieren. Dieses Motto steigert die mannschaftliche Zusammengehörigkeit und hilft den Trainern, den Spielern und dem Verein.     

 

Viel Spaß beim Tennissport!

 

                                                                                                            


Kontakt

Wolfgang Hacheney

Freiberger Str. 5

59558 Lippstadt

mobil 0171-2710829

Festnetz 02941-8372

Fax 02941-82206

email  wolfgang@hacheney.de